Weiterbildung Sachkundige Aufsichtsperson für Versammlungsstätten

Die Anforderungen an das Personal von Versammlungsstätten sind in jüngster Zeit mit der Einführung der Muster-Versammlungsstättenverordnung (MVStättVO) und den jeweiligen Versammlungsstättenverordnungen (VStättV) der Bundesländer stetig gestiegen. Sicherheit und die reibungslose Durchführung von Veranstaltungen stehen dabei im Mittelpunkt. Die Rolle der Sachkundigen Aufsichtsperson gewinnt bei Events wie Messen, Konzerten, Sportveranstaltungen, Schultheatern und kulturellen Ereignissen zunehmend an Bedeutung.

Dieses Seminar ist darauf ausgerichtet, Ihnen sämtliche notwendigen Qualifikationen zu vermitteln, um die Verantwortlichkeiten einer Sachkundigen Aufsichtsperson Versammlungsstätten gemäß der Muster-Versammlungsstättenverordnung (MVStättVO) und der DGUV Vorschrift 17 § 15 erfüllen zu können.

Fakten

Zeitraum
Berlin: 24.06.2024 - 26.06.2024 / 3 Tage
Kosten
450,00 € inkl. USt. (Berlin, Kurs 070115)
Unterricht
PräsenzOnline
Förderung
Bildungsurlaub Bildungsscheck NRW QualiScheck Rheinland-Pfalz Weiterbildungsbonus Hamburg
Abschluss
Sie erhalten ein Zertifikat des Bildungsträgers.
Anfrage schicken

Nachfolgende Inhalte werden in den drei Tagen vermittelt:

  • Erfahrungsaustausch
  • Darstellung und Erläuterung der landesspezifischen VStättVO
  • Einsatz der SAP (§ 40 Abs. 5 Satz 2)
  • Grundlagen der technischen Sicherheit und Arbeitssicherheit
  • Panikverhalten, Evakuierung, Haftung
  • Veranstaltungsstättenverordnung und Bauordnungsrecht
  • Grundlagen Brandschutz
  • Technische Grundfragen der Veranstaltungstechnik

Im Anschluss findet eine schriftliche Abschlussprüfung statt.

Das Seminar kann als Präsenzkurs und /oder Online-Kurs gebucht werden.

Präsenz: Wenn Sie sich für den Präsenzkurs entschieden haben, dann sind Sie für die Schulung bei uns vor Ort.

Online: Der Unterricht findet in unserem „virtuellen Klassenraum“ statt. Sie bekommen von uns einen Zugang zu unserer Lernplattform und können bequem von zu Hause den Klassenraum beitreten und per Ton, Chat und Video mit unseren Dozent/innen und weiteren Teilnehmer/innen kommunizieren.
Für die Teilnahme an der Online-Schulung sind bestimmte technische Voraussetzungen erforderlich.

Dieses Seminar richtet sich an Veranstaltungsplaner, Sicherheitsbeauftragte, Gebäudeverantwortliche, Eventmanager und alle, die für die Sicherheit und Planung von Veranstaltungen in Versammlungsstätten verantwortlich sind.

Für den Besuch des Seminars bestehen keine Zulassungsvoraussetzungen.

Es gibt unterschiedliche Fördermöglichkeiten bzw. Prämien einzelner Bundesländer. Wir beraten Sie gern.

Interesse?

Bei Interesse an dieser Aus- oder Weiterbildung, können Sie uns hier eine unverbindliche Anfrage schicken.